Sortieren nach

Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Lederfarbe

Lederfarbe

Größe

Größe

Kategorie: Lederhalfter

Sorry for the inconvenience.

Search again what you are looking for

Lederhalfter

Lederhalfter mit Stil und herausragender Qualität
Du suchst nach einem schönen und besonderem Halfter, welches nicht aus Nylon oder Plüsch ist? Dein Pferd benötigt fürs Turnier oder gar für ein Fotoshooting ein hübsches Lederhalfter? Du möchtest, dass dein Pferd im Alltag edel gekleidet ist? Dann sind unsere Lederhalfter genau das Richtige für dich. Selbstverständlich achten wir auch hier wie bei all unseren Produkten auf einwandfreie und langlebige Qualität. Unsere Lederhalfter sind aus hochwertigem Zaumleder gefertigt. Für höchsten Tragekomfort ist der Nasenriemen extra breit und konisch zulaufend und das Genickteil extra weich gepolstert. Die Lederhalfter sind dreifach verstellbar und die Beschläge aus robustem Edelstahl. Bei Unicorn Equestrian findest du Lederhalfter ganz nach deinem Geschmack. Das Leder ist weich und anschmiegsam und legt sich ganz harmonisch um den Pferdekopf. Unsere Lederhalfter sind ein absolutes Must-Have für deine Pferdegarderobe!

Fragen und Antworten zu unseren Lederhalftern

Was sind die Vorteile eines Halfters aus Leder?

Leder ist im Gegensatz zu Nylon oder Plüsch ein Naturprodukt und passt optimal zum restlichen Equipment deines Pferdes. Ein Ledersattel und ein Lederzaum ergänzen sich perfekt mit einem schönen Lederhalfter. Wenn dein Pferd besonders edel und elegant auftreten soll, dann ist ein Lederhalfter von Unicorn Equestrian ein Muss. Mit Beschlägen aus Edelstahl sowie Highlights aus Lackleder oder Krokoleder wird dein Pferd zum absoluten Hingucker. Für besondere Eleganz sorgt der konisch zulaufende Nasenriemen. Das weich gepolsterte Genickstück sitzt perfekt und verschafft ein angenehmes Tragegefühl. Auch in Sachen Pflege begeistert Leder. Es lässt sich schnell und einfach reinigen und mit Lederbalsam pflegen und behält langfristig seinen Glanz.

Wie pflegt man ein Lederhalfter?

Ein Lederhalfter kann man natürlich nicht wie ein Nylonhalfter in die Waschmaschine stecken, allerdings ist die Pflege nicht aufwändig und schnell erledigt. Groben Schmutz oder Dreck entfernt man mit einem weichen Tuch und lauwarmen Wasser. Anschließend reinigt man das Leder mit Lederseife und einem Schwamm und trocknet es anschließend gut ab. Dann kann die Pflege erfolgen mit Lederfett oder Lederbalsam - hier aber bitte sparsam vorgehen. Von Lederöl raten wir ab, da sich das Leder dadurch weiten kann. Zu guter Letzt poliert man mit einem sauberen Tuch nach. Du solltest nicht vergessen in regelmäßigen Abständen alle Schnallen zu öffnen, so dass das Leder auch dort gereinigt und gefettet werden kann.

Ist ein Lederhalfter reißfest?

Leder ist ein Naturprodukt und grundsätzlich reißfest. Seine Haltbarkeit und Reißfestigkeit wird erhöht durch den Fettgehalt im Leder. Deshalb ist die richtige Pflege seines Lederprodukts unheimlich wichtig. In gefährlichen Situationen reißt ein Lederhalfter schneller als ein Nylonhalfter. 

Wie reißfest sollte ein Halfter sein?

Besitzt man ein Pferd, das sich schnell losreißt oder häufig ins Halfter hängt, sollte man unbedingt an der Sicherheit der Situation am Putzplatz arbeiten. Man kann beispielsweise mit Panikhaken, mit Sicherheitsknoten oder mit Panikschlaufen dafür sorgen, dass man das Pferd schnell befreien kann. Es ist wichtig dafür zu sorgen, dass sich das Pferd nicht verletzen kann. Viel wichtiger als ein reißfestes Halfter zu besitzen ist es deshalb entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Lederhalfter mit Stil und herausragender Qualität

Lederhalfter