CLASSIC Trense "Casoria" Lackleder schokobraun mit Wunschstirnriemen

151,22 €
  • konisch zulaufendes Reithalfter mit Lack und beidseitiger Verstellmöglichkeit
  • supersofte Riemen am Unterkiefer
  • anatomisch geformtes und weich unterlegtes Genickstück mit Ohrenausschnitt
  • Backenstücke mit Zaumhaken
  • inklusive handgefertigtem Stirnriemen im Wunschdesign
  • passende Zügel sind separat erhältlich

Für Stirnriemen Inspirationen blättere durch unsere Fotogalerie

Größentabelle

Deine Wünsche

Hier kannst Du Deine Designwünsche (Steinfarben und Steinfolge) eintragen oder einen Screenshot vom gewünschten Design hochladen.
  • max. 250 Zeichen
  • Keine Datei ausgewählt .png .jpg .gif
Größe
  • Vollblut
  • Warmblut
Stirnriemenform
  • Soft Wave
  • Bold Wave
  • Slim
In Stock

Hannoverscher Luxus

Die Besonderheit an unserem hannoverschen Trensenzaum "Casoria" ist der Lack-Nasenriemen mit beidseitiger Verstellmöglichkeit für eine optimale Passform. Der Nasenriemen ist außerdem besonders weich gepolstert, was deinem Pferd ein angenehmes Tragegefühl vermittelt. Damit der Nasenriemen nicht verrutscht, haben wir ihn seitlich an den Ringen mit innenliegenden Stiften fest fixiert. Die Riemen am Unterkiefer sind aus supersoftem Leder um Druckstellen und unangenehme Scheuerpunkte zu vermeiden. Beim hannoverschen Reithalfter sitzt der Nasenriemen deutlich tiefer als bei anderen Trensenvarianten. 

Unsere Trensen und Kandaren sind alle aus besonders haltbarem und sehr hochwertigem Zaumleder gefertigt. Die Beschläge des Zaums sind aus Edelstahl (silber).

Hier findest du unsere Größentabelle und eine Anleitung, wie du richtig Maß nimmst. 

Customize Yourself Stirnriemen

Als besonderes Highlight gilt der individuell mit Premium Kristall-Chatons (Ø 8 mm) und Perlen gestaltbare Stirnriemen. Dieser wird nach deinen persönlichen Wünschen in liebevoller Handarbeit angefertigt und ist daher von der Rückgabe ausgeschlossen. Wie du deinen Stirnriemen gestaltest, erklären wir dir in unserem Blog-Beitrag. Weitere wichtige Links findest du hier:

Specific References